Yoga

Meine Stunden sind im Hatha Yoga verwurzelt. Neben dynamischen Körperübungen nehmen wir uns Zeit, länger in einer Position zu bleiben und durch die Atmung tiefer einzutauchen. In meinen Stunden möchte ich dazu einladen, sich selber wahrzunehmen und zu erden. Um Ruhe, Verbundenheit und Leichtigkeit zu erfahren. Kraft und Stabilität verbinden sich mit Dynamik und Beweglichkeit. Neben Meditation und Entspannung experimentieren wir mit dem Gleichgewicht und erfahren unsere Mitte innerlich wie auch äusserlich.
Mit meinem Hintergrund als Sporttherapeutin und Pilateslehrerin, liegt mir die anatomisch korrekte Ausrichtung des Körpers und die gesunde Ausführung der Übungen, sehr am Herzen.

 

Im sanften Yoga liegt der Fokus eher auf der Atmung, der Wahrnemung und der Entspannung. Diese Lektion eignet sich auch wunderbar für SeniorInnen. Wer sich gerne etwas mehr fordern möchte, findet im Hatha Yoga eine ausgeglichene Stunde, die etwas strenger und kraftvoller gestaltet ist. Detailliertere Infos befinden sich weiter unten auf dieser Seite.

 

Atmung und Achtsamkeit sind in beiden Lektionen unsere Begleiter und wir üben mit einer respektvollen und wohlwollenden Haltung uns selbst gegenüber.

Sanftes Yoga 

Hinter dem Begriff „Yoga“ verbirgt sich mehr als eine Reihe von Asanas (Körperstellungen) durchzuführen und zu beherrschen.

Im sanften Yoga nehmen wir uns Zeit neben einigen Asanas auch die Wahrnehmung zu schulen, mit der Atmung zu arbeiten und zu Entspannen. Wir versuchen eine Balance zu finden, einerseits innerlich durch Meditations- und Wahrnehmungsübungen, andererseits äusserlich durch Kräftigungs- und Gleichgewichtsübungen. Die Atmung begleitet uns durch die ganze Lektion. Dies ist eine Stunde nur für Dich und dein Wohlbefinden, tu Dir etwas Gutes!

Jede und Jeder kann diese Stunde besuchen, völlig unabhängig davon, ob körperliche Einschränkungen vorhanden sind oder nicht. Als ausgebildete Sport- und Bewegungstherapeutin kann ich für jede Asana eine Variante anbieten, die individuell für Dich passt. Natürlich besteht auch immer die Möglichkeit, eine Pause einzulegen und zu entspannen wenn es zu viel wird. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Diese Lektion ist auch für Senioren und Seniorinnen gut geeignet, um den Körper sanft zu kräftigen und das Wohlbefinden zu steigern.

Hatha Yoga

Diese Lektionen sind etwas strenger gestaltet. Wir verlassen ungezwungen und achtsam gemeinsam die Komfortzone, um unsere Grenzen kennenzulernen. Jeder und jede ganz bewusst im ureigenen Rhythmus. Wir stärken Körper und Geist. Arbeiten an unserer Stabilität, Kraft und Beweglichkeit. Auch hier sind keine Vorkenntnisse nötig. Du arbeitest an dem Punkt wo Du gerade stehst. Wenn Du die Yogawelt schon für dich entdecken konntest, kannst Du dich in dieser Lektion weiterentwickeln und falls Yoga für dich ganz neu ist, eignet sich diese Stunde auch den Zugang zum Yoga zu finden.
 

Finde deine Balance innerlich wie auch äusserlich. Schaffe Dir einen klaren Fokus und Gönne Dir eine Auszeit - eine stressfreie Insel mitten in der Woche.